die Hotelzimmer-Suche für die Schweiz

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: 1. November 2012

1. Anwendungsbereich – Informationsplattform «roomfinder»

www.roomfinder.ch Internetportal auch unter www.freiezimmer.ch zu finden.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Zimmervermittlungen über die Plattform «www.freiezimmer.ch» und www.roomfinder.ch. Die Plattform wickelt selbst keine Buchungen ab, sie vermittelt lediglich die Kontakte. In Zukunft „Plattform“ bezeichnet.
Auf der «Plattform» werden die Mitgliederhotels mit Ihren Zimmern und Tagungsmöglichkeiten elektronisch dargestellt, in Text und Bild.

2. Vertragsverhältnis mit «Plattform»

Die Plattform gibt Ihnen die Möglichkeit, mit wenigen Klicks festzustellen, welches Hotel am Kundenzielort noch Zimmer zur Verfügung hat. Die «Plattform» bietet keine (Reise-) Leistungen Dritter an. Die Plattform bietet in eigener Verantwortung keinerlei Reiseleistungen an.

Durch die Buchungsanfrage oder einer direkten Buchung kommt deshalb zwischen dem Selbstbucher und «Plattform» kein Vermittlungsvertrag zustande sondern immer zwischen dem Kunden der bucht und dem jeweiligen Hotel.

3. Gebühren

Die Kosten einer Mitgliedschaft bei «Plattform» betragen für Hotelbetriebe 300 CHF. Diese Gebühr wird einmal jährlich erhoben, jeweils zu Beginn eines Kalenderjahres. Die Gebühr bei Neuregistrierungen richtet sich nach der Anzahl der verbleibenden Tage des Kalenderjahres.
Bei nicht fristgerechter Zahlung kann ein Betrieb deaktiviert werden.

4. Buchungsanfragen

Die Buchungsanfrage über die Plattform ist für den Gast kostenlos. Buchungsanfragen von einem Hotel zu einem anderen Hotel sind kostenlos, sofern keine anderen Abmachungen zwischen den jeweiligen Hotels bestehen. Es werden keine Kommission erhoben. Alle Buchungen die über das «Plattform „sind kostenfrei für den Hotelier und den Kunden. Es entstehen den Mitgliedern keine Aufschaltgebühren. Die Mitglieder liefern die Daten per Mail oder schriftlich, die Bilder elektronisch oder auf CD.

6. Vertrag und Zahlung

a) Der Vertrag über die jeweilige Leistung kommt während des Reservierungsvorgangs, bestehend aus Buchungsanfrage oder Buchung und/oder Bestätigung unmittelbar zwischen dem Kunden und dem von Ihm ausgesuchten Hotel zustande. Den auf der von Bestätigung bestätigten Zimmerpreis zahlen der Kunde direkt im Hotel. Sämtliche sich aus dem Beherbergungsvertrag ergebenden Ansprüche und Verpflichtungen bestehen unmittelbar und ausschließlich zwischen dem Buchenden und dem von ihm ausgesuchten Hotel.

b) Die Buchungsanfrage ist „Anfrage“ jedoch noch keine Buchung.. Eine Bestätigung kann dem Kunden per E-Mail und nach Wahl des Kunden auch per Fax vom Hotel übermittelt werden. Allerdings kann die Plattform wegen technischer Unsicherheiten den Zugang der Bestätigung bei Übermittlung per E-Mail oder Fax nicht überprüfen. In so einem Fall lehnt die Plattform jede Verantwortung ab.

7.    Hotel-Kategorien und Hotel-Informationen

Die international übliche Hotel-Klassifizierung nach Sternen gibt einen unverbindlichen Hinweis auf den Hotel-standard. Die hier vorgenommene Hotel-Klassifizierung beruht auf einer Selbsteinschätzung der Hotels. Auch alle zusätzlichen Hotel-Informationen und Beschreibungen beruhen auf Eigenangaben der Hotels.

8.    Publizierte Zimmerpreise

Die in der Plattform publizierten Preise sind im Normal Preise. Der effektiv zu bezahlende Preis ersieht der Kunde auf der Bestätigung. Alle Preise gelten pro Zimmer und pro Nacht, teils inklusive, teils exklusive Frühstück, teils inklusive Halbpension, teils ohne. Dies kann auch bei Wochenendpreisen unterschiedlich sein. Für die Schweiz enthalten die Preise die obligatorischen Abgaben und die gesetzliche Mehrwertsteuer. Es hat auch Betriebe, die Ihre Preise ohne Kurtaxe publizieren. Die Preise werden CHF publiziert. Den Währungsumrechnungsfaktor bestimmt das Hotel.

9.    Kündigung

Das Vertragsverhältnis läuft 1 Jahr und kann mit 3 Monaten Kündigungsfrist vor Ablauf der Publikationsperiode des Betriebes schriftlich gekündigt werden.
Der Eintag verlängert sich ohne Ihre Kündigung automatisch.

10.    Datenschutz

Die vom Vertragspartner eingegebenen Daten werden auf der Plattform elektronisch dargestellt. Die Daten pro Hotel werden durch «Plattform» eingegeben und vom Hotel geprüft. Jedes Hotel ist für seine Daten selber verantwortlich. Die Daten werden nicht an dritte weitergegeben. Änderungen von Daten sind jeweils per Mail an help@roomfinder.ch zu senden. Für Eingabefehle übernehmen wir keine Verantwortung.

11.    Sicherheit

Die Plattform kann über die Übermittlungsgeschwindigkeit, den Ausfall der Netze, den Ausfall des Servers, das Nichtfunktionieren von Mail Servern oder allfälligen Störungen im öffentlichen Internet keine Haftung übernehmen.

12.    Verschiedenes

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Für etwaige Fehler bei der Datenerfassung oder Datenübertragung kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Die Hotelbetriebe liefern Ihre Daten an «Plattform». Die Übernahme von Daten in andere Datenträger, auch auszugsweise, oder die Verwendung zu anderen als den hier vorgesehenen Zwecken ist ausdrücklich nicht erlaubt.

Es gilt Schweizerisches Recht. Erfüllungsort ist Bern. Gegenüber Kaufleuten oder Personen, die keinen allgemeinen Schweizer Gerichtsstand haben, wird als Gerichtsstand Bern vereinbart. Anderenfalls gilt der gesetzliche Gerichtsstand.

Bern 1.12.2012  Änderungen vorbehalten